Archiv der Kategorie: Wohnen

Für qualitatives Saatgut sorgen

Viele Gärtner ärgern sich jedes Jahr wieder über die oft mäßige Qualität des im Handel angebotenen Saatguts. Hierbei ist es übrigens egal, ob es sich um konventionell oder biologisch hergestelltes Saatgut handelt. Gerade seltene Pflanzen sind oft nicht über den regulären Handel erhältlich. Und auch die Angebote von Hobbygärtnern, die derartige Saat abgeben, sind nur gering. Schließlich möchte jeder ein bißchen davon abhaben. Daher erscheint es am besten, sein eigenes Saatgut zu ziehen. Gewusst wie!

Bei vielen Gemüsesorten ist die Saatgewinnung super einfach, denken wir nur einmal an Kürbisse oder Zucchini. Selbiges gilt auch für Paprika, Tomaten, Erbsen, Bohnen, andere Hülsenfrüchte sowie Nüsse. Wichtig ist, dass etwa beim Kürbis und Co. das Fruchtfleisch gut entfernt wird, damit es nicht zur Schimmelbildung kommt. Auch sind alle Saaten gut zu trocknen. Danach werden sie, bitte einzeln!, in Briefumschläge verpackt und trocken, aber nicht zu warm gelagert. Denn Wärme vertragen sie nicht gut. Sie brauchen die Ruhe, das Dunkel und das Kühle um sich auf die Aussaat vorzubereiten.
Weiterlesen bei Für qualitatives Saatgut sorgen »

Kategorien:

Der erhellte Garten

Nicht nur ein beleuchtetes Haus wirkt am Abend einladend und freundlich, dasselbe trifft auch auf einen erleuchteten Garten zu. Ein beleuchteter Garten ist stimmungsvoll, verzaubert die Pflanzenwelt, vergrößert das Grundstück und gibt eine besonders ansehnliche Optik ab. Dabei hat man es selbst in der Hand, Bäume, Sträucher und Gräser gekonnt in Szene zu setzen.

Licht hat Einiges zu bieten: Farbe, Formen und Strukturen der beleuchteten Pflanzen treten deutlicher hervor, das Licht- und Schattenspiel von Zweigen, Blättern und Blüten macht jeden Garten attraktiver und schöner.
Weiterlesen bei Der erhellte Garten »

Nutzen Sie den Niedrigzins!

Angesichts der aktuellen Niedrigzinslage scheint für einige Verbraucher der Traum von der eigenen Wohnung oder gar eines Hauses recht verlockend. Doch ist dennoch Vorsicht geboten. Denn ein heutzutage abgeschlossener Vertrag für einen Hauskredit hat im Allgemeinen eine Laufzeit von 10 bis 15 Jahren.

Nach dieser Frist endet die Zinsbindung, allerdings ist dann das Haus in der Regel noch nicht abbezahlt. Somit muss ein neuer Darlehnsvertrag abgeschlossen werden, dann aber zu dem geltenden Zinssatz des neuen Vertrages. Wie hoch dieser dann ausfallen wird, wissen selbst die erfahrensten Börsenprofis nicht. Selbst wenn sich der eine oder andere die heute monatlichen Raten gerade noch leisten kann, so können die späteren möglicherweise ungleich höheren Zinsen ihm schlaflose Nächte bereiten.
Weiterlesen bei Nutzen Sie den Niedrigzins! »

Kategorien:

Verschönern Sie Ihre Zimmertüren

Wir alle kennen das Problem: So schön die Innentüren unserer Wohnung auch beim Einbau gewesen sind, irgendwann kommen sie alle in die Jahre und die Spuren der Zeit lassen sich nicht mehr so schnell beseitigen. Das ist natürlich schade, da die Tür ja ein Bestandteil des gesamten Raumes und somit der Gesamtoptik sind. Da muss es doch eine Möglichkeit geben, um sie ein bisschen aufzufrischen und wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Neue Farbe

Die einfachste und somit schnellste Möglichkeit, einer Tür ein neues Gesicht zu geben, ist ein Anstrich mit einer neuen Farblasur oder einem Klarlack, ganz nach Belieben! Damit die neue Farbe auch halten kann, muss eventuelle alte Farbe vollständig entfernt werden. Zudem wird die Oberfläche, wenn es sich um eine Holztür handelt, ein wenig mit Schmirgelpapier angeraut. Auch dies verhilft zu einer besseren Farbhaftung. Die Farbe kann nach dem persönlichen Geschmack oder der vorhandenen Einrichtung gewählt werden. Wer sich nicht sicher ist, kann ein Foto des Raumes zur Rücksprache mit dem „Farbmeister“ des Baumarktes mitbringen.
Weiterlesen bei Verschönern Sie Ihre Zimmertüren »

Wohnfühlraum Schlafzimmer

In kleinen Wohnungen ist es oft nötig, auch im Schlafzimmer für zusätzlichen Raum zu sorgen. Um das zu erreichen, bedarf es guter Kreativität und etlicher Ideen.

Beispiele

Versteckter Arbeitsplatz, oft genügt schon ein Wandbord und eine Wandleuchte um daraus einen Arbeitsplatz zu errichten. Mittels eingebauter Schiebetür kann diese Einrichtung nach getaner Arbeit zum Beispiel hinter dem Schrank verschwinden. Clevere Aufbewahrung bedeutet, wenn schon ein Kleiderschrank gewünscht, dann bis zur Decke. Somit kann die Raumhöhe perfekt ausgenutzt werden, das Zimmer wirkt auch nicht so eng wie zum Beispiel bei einem niedrigeren Schrank.
Weiterlesen bei Wohnfühlraum Schlafzimmer »

Kategorien:

Verkleben Sie die Teppichfliesen einfach

Teppichfliesen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Vor allem die sogenannten selbstliegenden Fliesen finden immer mehr Anwendung, schließlich müssen sie nicht verklebt werden. Der Untergrund muss auf alle Fälle eben, staubfrei und trocken sein. Fehlstellen müssen mittels Spachtelmasse glatt geebnet werden. Pflege- und Reinigungsmittel auf vorhandenen Nutzflächen gehören ebenfalls entfernt. Beim Verlegen sollte Raumtemperatur vorherrschen.

Methoden der Verlegung

Es gibt zwei Arten wie Teppichfliesen verlegt werden, dabei unterscheidet man zwischen der paralellen und der diagonalen Verlegung, letztendlich eine Frage des Geschmacks.
Bei der Festlegung von Hilfslinien sollten auch optische Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Das bedeutet unter anderem, allzu schmale Randstreifen sollten bei gut sichtbaren Stellen vermieden werden. Auch an der Linie zur Tür sollten immer ganze Fliesen verlegt werden. Hilfslinien mit Hilfe einer langen Richtlatte anzeichnen.
Weiterlesen bei Verkleben Sie die Teppichfliesen einfach »

Holzfenster verleihen Ihrem Haus Wärme und Geborgenheit

Holz ist natürlich, besitzt hervorragende Dämmeigenschaften und steigert zugleich das Wohlbefinden. Fenster aus Holz sehen nicht nur gut aus, sie besitzen auch die Fähigkeit, die Luftfeuchtigkeit zu regulieren. Nicht umsonst verfügen Gebäude mit Holzfenstern ausnahmslos über ein angenehmes Raumklima.

Ein weiterer Wohlfühlfaktor ist die schöne und einzigartige Optik. Holz strahlt Gemütlichkeit und Behaglichkeit aus, zudem können Holzfenster je nach Geschmack mit Lasuren oder Lacken individuell gestaltet werden. Holzfenster werden sowohl im Neu- als auch im Altbau eingesetzt, vor allem bei historischen Gebäuden tragen sie dazu bei, den ursprünglichen und originellen Charakter zu bewahren.
Weiterlesen bei Holzfenster verleihen Ihrem Haus Wärme und Geborgenheit »

Sich jetzt ganz einfach gegen Insekten schützen

Ob im Frühjahr, Sommer oder Herbst, immer wenn die Sonne am Himmel steht, bringt sie nicht nur wärmere Luft, sondern auch Kolonnen kleiner
common-fly-447307_640Plagegeister mit sich. Fliegen, Stechmücken, Spinnen und Co. fühlen sich in den Wohnungen sehr wohl und fallen uns früher oder später mächtig auf die Nerven. Das kann schnell abgestellt werden, wenn Fliegengitter dafür sorgen, dass unsere Lebensqualität nicht leidet. Ein Fliegengitter und eine Insektenschutztür ist immer noch die umweltfreundlichste Methode Herr über Insekten und anderes Ungeziefer zu werden.

Natürlich ist eine Fliegenklatsche ebenfalls eine effektive Lösung, hier stellt sich jedoch das Problem, dass es hässliche Flecken auf Gardinen und Tapeten gibt. Die cleverste Option zu Blutflecken an den Wänden sind Fliegengitter, nicht nur am Schlafzimmerfenster. Alle Fenster und Türen sollten mit Fliegengitter gesichert werden. Sie lassen sich leicht selber einbauen und sind in diversen Größen und Anfertigungen zu erwerben. Der Einbau einer Insektenschutztür ist allerdings mit handwerklichen Fähigkeiten verbunden. Genauso wie der Einbau der Fliegengitter Fenster.
Weiterlesen bei Sich jetzt ganz einfach gegen Insekten schützen »

Maschendrahtzaun – der zeitlose Klassiker

Möchten Sie weder Nachbar noch fremde Leute unerbeten in Ihrem Garten begrüßen, empfiehlt sich die Umzäunung mit einem richtigen Zaun.

fence-229433_640Zur Auswahl stehen reichlich Versionen aus Gehölz, Metall oder Kunststoff.

Ebenfalls eine Mauer wäre möglich, um ungebetene Besucher vom eigenen Anwesen fern zu halten.

Eine Option: der Maschendrahtzaun!

Jedweder hat von ihm gehört, erst recht nach dem namenhaften Lied von Stefan Raab erlangte er auch neuerlichen Glanz: der Maschendrahtzaun.
Metallgewebe mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Zaunpfosten gespannt eine Begrenzung zum nächsten Garten aufweist. Weitergehende Infos bekommen Sie auf entsprechenden Seiten im Internet. Möchten Sie einen Maschendrahtzaun oder , ein ebenfalls beliebtes Modell, einen Doppelstabmattenzaun kaufen, helfen Ihnen diese Seiten auch weiter.
Weiterlesen bei Maschendrahtzaun – der zeitlose Klassiker »

Kategorien:

Bei der Raumgröße tricksen

Kleine Räume können optisch vergrößert werden

Gerade in älteren Häusern kommt es vielfach vor, dass es sehr kleine
chairs-2181968_640Räume gibt. Die wenigsten wissen dann, was sie daraus machen können. Es gibt jedoch verschiedene Methoden, um einen Raum optisch zu vergrößern, dazu sind nur einige Tricks nötig. Wie ein Raum letztendlich wirkt, hängt zu einem großen Teil von seiner Farbgestaltung ab. Helle Farben sind angebracht, damit das Zimmer deutlich größer aussieht.

Die Möbel sollten dabei auch nicht zu wuchtig sein und noch einen besseren Effekt gibt es, wenn sie farblich zur Wandfarbe ausgesucht werden. Sind an den Fenstern Vorhänge geplant, sollten die so lang wie irgend möglich gewählt und auch zu viele Möbel sollten vermieden werden. Es gibt einen weiteren Trick um einen Raum größer erscheinen zu lassen und dafür ist sogar kein Geld nötig, denn das Zauberwort heißt: Ordnung.
Weiterlesen bei Bei der Raumgröße tricksen »